Steuerformulare 2018 herunterladen

Die IRS könnte langsamer als üblich bei der Verarbeitung von Postsendungen in 2018 Steuererklärungen aufgrund der COVID-19-Krise sein. Wenn Sie eine Rücksendung für 2018 einreichen müssen, tun Sie dies bitte – die Formulare sind unten – und senden Sie sie ein. Denken Sie daran, steuererklärungen 2018 können nirgendwo elektronisch eingereicht werden. Bereiten Sie Ihre Steuererklärung 2019 jetzt vor und senden Sie diese. Wichtig: Sie können eine 2018-Einkommensteuererklärung nicht mehr e-File. Klicken Sie auf eines der untenstehenden Formulare und Sie können diese ausfüllen und online signieren. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie eine der Speicheroptionen aus, und sie können dann in Ihrer 2018-Rückgabe herunterladen, drucken und e-Mails senden. Finden Sie 2018 staatliche Einkommensteuerformulare. Bereiten Sie Ihre Steuererklärung 2019 jetzt vor und senden Sie sie erneut. Das Fälligkeitsdatum ist der 15. Juli 2020. Tipp: Verwenden Sie diese 2018 IRS oder Bundessteuerrechner, wie Sie die 2018 Bundessteuerformulare unten aufgeführt vorbereiten.

Die Formulare werden in einen Online-Editor geladen, damit Sie sie ausfüllen und signieren können, bevor Sie die Formulare herunterladen, ausdrucken und mailen: Start 2018 Free Tax Year Calucators and Tools. Das IRS bietet viele Formulare und Publikationen in zugänglichen Formaten. Dazu gehören Abschnitt 508 zugängliche PDFs und Braille- oder Textformulare. Sie haben auch Formulare für frühere Steuerjahre. Stellen Sie sicher, dass Sie über die Formulare verfügen, die Sie benötigen, um Ihre Steuern einzureichen. Erfahren Sie mehr über Rückrufe und Verzögerungen von Steuerformularen, -anweisungen und Veröffentlichungen für 2019, die durch ein neues Gesetz im Dezember 2019 verursacht wurden. Finden Sie heraus, was zu tun ist, wenn Sie Ihren W2 nicht rechtzeitig erhalten, und erfahren Sie, wie Sie Kopien Ihrer vorherigen Steuertranskripte anfordern. Laden Sie die Steuerformulare und Anweisungen Ihres Staates kostenlos herunter.

Sie können auch gedruckte Versionen von vielen Formularen, Anweisungen und Publikationen in Ihrer Community kostenlos bei Unternehmen und Regierungsbehörden finden, die 1099 Formulare verwenden, um verschiedene Arten von Einkommen außer Löhne, Gehälter und Tipps an den Internal Revenue Service (IRS) zu melden. Erfahren Sie mehr über die Arten des Formulars 1099, was zu tun ist, wenn Sie Fehler bemerken, und wie Sie eine Kopie erhalten, wenn Sie keine sanen. Formularentwürfe, Anweisungen und Veröffentlichungen, die in Kürze veröffentlicht werden Wenn Sie Ihre Steuern auf Papier einreichen, benötigen Sie Kopien einiger Formulare, Anweisungen und Arbeitsblätter. Beachten Sie, dass ein neues Gesetz zu Rückrufen und Verzögerungen vieler Steuerformulare, -anweisungen und -veröffentlichungen geführt hat. Wenn Sie ein Arbeitgeber mit Fragen zum Einreichen von W-2-Formularen für Ihre Mitarbeiter sind, überprüfen Sie diese Ressourcen, wo, wann und wie Sie sie vom IRS einreichen. Wenn Sie das Formular 1099 von einem Unternehmen oder einer Agentur angefordert und nicht erhalten haben, wenden Sie sich an das IRS. Wartezeiten, um mit einem Vertreter zu sprechen, können lang sein. Siehe Was das neue Steuergesetz vom Dezember 2019 für Sie bedeutet, das Links zur Anwendung auf Arbeitgeber-Identifikationsnummer (EIN) enthält, verwenden Sie dieses Formular, um eine Arbeitgeber-Identifikationsnummer (EIN) zu beantragen. Wenn Ihr W-2 falsch ist, befolgen Sie diese Richtlinien, um Hilfe an den IRS zu erhalten. Anwendung für IRS Individuelle Steueridentifikationsnummer. Abrufen oder Erneuern einer individuellen Steueridentifikationsnummer (ITIN) für Bundessteuerzwecke, wenn Sie keinen Anspruch auf eine Sozialversicherungsnummer haben. Für Kopien von Steuererklärungen wenden Sie sich an das Finanzministerium Ihres Bundesstaates.

Möglicherweise benötigen Sie eine Kopie oder eine Abschrift der Steuererklärung des Vorjahres. Lernen Sie den Unterschied kennen und wie Sie jeden einzelnen bekommen. Vierteljährliche Steuererklärung des Arbeitgebers. Arbeitgeber, die Einkommensteuer, Sozialversicherungssteuer oder Medicare-Steuer aus den Gehaltsschecks des Arbeitnehmers einbehalten oder den Arbeitgeberanteil an der Sozialversicherung oder Medicare-Steuer zahlen müssen. Wenn Sie Steuererklärungen des Bundes von früher als vor drei Jahren benötigen: Arbeitgeber müssen Ihnen Ihre W-2 bis zum 31. Januar für die Verdienste aus dem vorherigen Kalenderjahr der Arbeit zusenden.